15. - 18. Februar 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

SGWH

Kapellstraße 17

9543 St. Margarethen

Schweiz

Telefon: +41(0)71.9693065

Fax: +41(0)71.9693065

Kontakt- /Terminanfrage Kontakt- /Terminanfrage

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Halle

BIOFACH 2016

Direktaussteller

Schweizer Käse im Allgemeinen

Vom Gras zum Käse
Eine Kuh frisst auf der Weide pro Tag ca. 50 – 70 kg Gras und gibt morgens und abends zusammen etwa 40l Milch. Auch höhere Leistungen sind möglich. Zur Herstellung eines Kilos Käse werden 10 – 12 l Milch benötigt. Somit «macht» eine Kuh pro Tag ca. 2kg Käse und das im Durchschnitt während 40 Wochen im Jahr.

Lebensmittelsicherheit, Käsequalität
Die schweizerische Lebensmittelgesetzgebung und die einschlägigen Branchenvorschriften verpflichten die Käsereimilchproduzenten, die Käsefabrikanten und die Käsehandelsfirmen, in ihren Betrieben die Lebensmittelsicherheit durch besondere Sicherheitsmassnahmen zu gewährleisten.
Damit die Natu?rlichkeit und Reinheit unserer Schweizer Frisch-, Weich-, Halbhart- und Hartkäse erhalten bleibt, werden strenge Qualitätskontrollen gemäss den EU-Richtlinien durchgefu?hrt.

Käse in der Ernährung
Käse gehört zusammen mit Milch und anderen Milchprodukten zu den besonders wertvollen Grundnahrungsmitteln. Er enthält viel Eiweiss von hoher biologischer Wertigkeit, leicht verdauliches Fett und zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe. Besondere Bedeutung hat der Käse als Calciumlieferant.
Kein anderes Nahrungsmittel liefert so viel von diesem fu?r gesunde Knochen und Zähne unentbehrlichen Mineralstoff. So enthalten 40 g Halbhartkäse oder 50 g Weichkäse bereits rund einen Viertel des täglichen Calciumbedarfs eines Erwachsenen.

Wie wird Käse aufbewahrt?
Wenn die Käsestu?cke gut eingewickelt sind, kann man sie im Ku?hlschrank längere Zeit frisch halten. Eine gute Lösung besteht darin, dass man jedes Käsestück in Folie (Saran, Gladpack usw,) einpackt und zusätzlich in eine
gut schliessende Plastikdose legt. Vakuumverpackter Käse sollte nach dem erstmaligen Öffnen ebenfalls wie vorstehend beschrieben aufbewahrt werden.

Weichkäse wird normalerweise in der Originalverpackung im Ku?hlschrank aufbewahrt. Seinen Reifegrad pru?ft man mit einem leichten Fingerdruck in der Mitte des Käsleins. Sein Teig ist im jungen Stadium noch hart, mit zunehmender Reife wird er weich und fliessend. Durch die Lagerung bei Zimmertemperatur kann der Reifeprozess beschleunigt werden.

Damit der Käse sein ganzes Aroma entfalten kann, wird er ca. 1Stunde vor dem Essen aus dem Kühlschrank genommen (Frischkäse ausgenommen). Packen Sie ihn aber erst unmittelbar vor dem Essen aus, Dadurch vermeiden Sie, dass der Käse angetrocknet auf den Tisch kommt.

SGWH bietet Ihnen Produkte aus diesen Produktgruppen:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



Direktaussteller

Bei Klick auf einen Aussteller, rufen Sie dessen Profil mit mehr Informationen auf.

Halle 1 / 1-421

SWISS Pavilion

Direktaussteller
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.