15. - 18. Februar 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

Metzgerei Landfrau

Untere Au 2

82275 Emmering

Bayern

Deutschland

Telefon: +49(0)8141.355533-0

Fax: +49(0)8141.355533-99

Kontakt- /Terminanfrage Kontakt- /Terminanfrage

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Halle

BIOFACH 2016

Direktaussteller

Produkte von Metzgerei Landfrau (5)

Dinkel-Vollkornbrot, Natursauerteigbrot

LOGO_Dinkel-Vollkornbrot, Natursauerteigbrot

Mehrkornbaguette mit Leinsamen und Sesam

LOGO_Mehrkornbaguette mit Leinsamen und Sesam

Roggenbrot aus dem Altdeutschen Steinbackofen, Natursauerteigbrot

LOGO_Roggenbrot aus dem Altdeutschen Steinbackofen, Natursauerteigbrot

Roggenbrötchen

LOGO_Roggenbrötchen

Roggenbrötchen (51% Roggenmehl, 49% Weizenmehl)

LOGO_Roggenbrötchen (51% Roggenmehl, 49% Weizenmehl)

Verbunden mit einer 700-jährigen Geschichte schlägt die heutige Hofpfisterei eine Brücke zwischen Tradition und Zukunft. Sie beruft sich mit ihren Bauernbroten auf alte bayerische Tradition. Mit ihrer rein ökologischen Herstellungsweise zeigt sie gleichzeitig ihr zukunftsorientiertes Engagement für einen sorgsamen Umgang mit der Natur und deren Ressourcen.

Die Hofpfisterei verfolgt das Ziel der Nachhaltigkeit im Interesse unserer Kinder und späterer Generationen, die auf dieser Erde leben wollen und müssen.

In diesem Spannungsfeld von Tradition und Zukunft hat sich die Hofpfisterei aus der Verpflichtung heraus, Bewährtes und Ursprüngliches zu bewahren, für die zukunftsorientierte Umstellung des Betriebes auf eine ökologische Produktion entschieden.

Denn das Wort Lebens-mittel umfasst in der Firmenphilosophie der Hofpfisterei einen weiten Rahmen. Dieser umschließt die Art der Landwirtschaft, die Herstellungsweise des Lebens-mittels und vor allem den Menschen, der ein bestmögliches, gesundes Lebensmittel erhalten soll.

Um dem Menschen ein qualitativ hochwertiges, gesundes Lebensmittel anbieten zu können, werden heute grundsätzliche ökologische, ja ethische Fragen berührt.

Denn der hohe Lebensstandard und damit der Reichtum an Nahrung, den der technische Fortschritt den Industrieländern gebracht hat, suggeriert einen – trügerischen - Segen. Die Paradoxie liegt in dem hohen volkswirtschaftlichen Preis dafür: Umweltzerstörung von Erde, Luft und Wasser, Artensterben und Hunger in der Dritten Welt sowie Schädigungen der Gesundheit durch falsche, denaturierte Ernährung und Lebensweise sind nur einige Beispiele für die Kehrseite der Medaille.

In Anbetracht dieser Situation hat die UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio 1992, an der 178 Staaten teilnahmen, mit der Agenda 21 dringendste Richtlinien herausgegeben für eine neue Nachhaltigkeit und für einen achtsamen Umgang mit der uns anvertrauten Natur.

Die sichtbare Gefährdung der Nachhaltigkeit unserer Erde hat die Hofpfisterei veranlasst, entschlossen einen umfassenden ökologischen Weg zu gehen. Durch die Ökologische Landwirtschaft werden unsere Lebensgrundlagen: Wasser, Luft und Erde erhalten und Lebensräume für bedrohte Tiere und Pflanzen wieder zurückgewonnen.

Vor allem das lebenswichtige inzwischen stark gefährdete Grundwasser wird somit vor Pestiziden geschützt. Hierin sieht die Hofpfisterei den bedeutendsten Wert der Ökologischen Landwirtschaft.

Die traditionsreiche Hofpfisterei will mit ihrem ökologischen Engagement, das neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit einschließt, die Natur für kommende Generationen erhalten und für eine Zukunft in einer neuen Agrar-Kultur der Nachhaltigkeit arbeiten.

Verbunden mit einer 700-jährigen Geschichte schlägt die heutige Hofpfisterei eine Brücke zwischen Tradition und Zukunft. Sie beruft sich mit ihren Bauernbroten auf alte bayerische Tradition. Mit ihrer rein ökologischen Herstellungsweise zeigt sie gleichzeitig ihr zukunftsorientiertes Engagement für einen sorgsamen Umgang mit der Natur und deren Ressourcen.

Metzgerei Landfrau bietet Ihnen Produkte aus diesen Produktgruppen:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



Direktaussteller

Bei Klick auf einen Aussteller, rufen Sie dessen Profil mit mehr Informationen auf.

Halle 6 / 6-151

Naturland Zeichen GmbH

Direktaussteller
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.