15. - 18. Februar 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Studiengang Landwirtschaft (Bachelor)

Studiengang Landwirtschaft (Bachelor)

LOGO_Studiengang Landwirtschaft (Bachelor)

Studiengang Landwirtschaft (Bachelor)

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Der Studiengang Landwirtschaft bietet eine moderne Qualifizierung für

  • die nachhaltige Erzeugung von landwirtschaftlichen Rohstoffen und Nahrungsmitteln
  • die Führung von Agrarbetrieben
  • Managementaufgaben im Agribusiness und in der ländlichen Dienstleistungswirtschaft.

Am Startpunkt der Wertschöpfungskette Lebensmittel beschäftigen wir uns primär mit der Herstellung und Qualitätssicherung von Lebensmitteln und Grundstoffen der Ernährung. Der Blick über den Einzelbetrieb hinaus insbesondere auch auf ökologische, soziale und ethische Aspekte zeigt unser Anliegen, die Agrarproduktion nachhaltig zu gestalten.

Die Zahl der Studierenden im Studiengang Landwirtschaft geht seit Jahren steil nach oben. Das Triesdorfer Studienangebot zeigt ein klares Profil, orientiert sich an den zentralen Herausforderungen der Gesellschaft und lässt den Studierenden viel Spielraum für ihre individuelle Schwerpunktsetzung. Seit Jahren stoßen Lehrangebote zur ökologischen Landwirtschaft auf wachsendes Interesse.

Die neue Studienrichtung Ökologische Landwirtschaft bietet seit Herbst 2015 erstmals in Süddeutschland eine umfassende akademische Ausbildung im Ökolandbau. Die Studierenden sind im Studiengang Landwirtschaft immatrikuliert und entscheiden sich nach dem zweiten Semester, ob sie die "konventionelle" oder "ökologische" Schiene wählen wollen. Weil viele Module auch danach noch in beiden Studienrichtungen identisch sind, lernen die Studierenden grundsätzlich Kerninhalte beider Landbauformen kennen lernen. Dies dürfte vor allem für künftige Beratungskräfte von Vorteil sein.

Die Einführung der neuen Studienrichtung wird durch die Berufung neuer Dozenten und den Einsatz externer Lehrbeauftragter aus der Beratungspraxis unterstützt. Versuchsflächen vor Ort können für Anbauversuche genutzt werden, erfahrene Praxisbetriebe stehen für fachübergreifende Projektstudien zur Verfügung.

Studiengang Lebensmittelmanagement (Bachelor)

LOGO_Studiengang Lebensmittelmanagement (Bachelor)

Studiengang "Ernährung und Versorgungsmanagement" (Bachelor)

LOGO_Studiengang "Ernährung und Versorgungsmanagement" (Bachelor)

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.