15. - 18. Februar 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

Ackerstrasse 113, Box 219

5070 Frick

Schweiz

Telefon: +41(0)62.8657272

Fax: +41(0)62.8657273

Kontakt- /Terminanfrage Kontakt- /Terminanfrage

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Halle

BIOFACH 2017

Produkte von FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau (2)

Entwicklung und Zusammenarbeit

LOGO_Entwicklung und Zusammenarbeit

FiBL-Shop

LOGO_FiBL-Shop
Geschichte
Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) wurde 1973 von Biobäuerinnen und Biobauern gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern als private Stiftung gegründet.

Seine Aufgabe war, die damals von Bund und Kantonen stiefmütterlich behandelten Biobäuerinnen und Biobauern durch Forschungsprojekte und Beratung zu unterstützen. Das Institut begann seine Arbeit 1974 in Oberwil, Kanton Baselland, und wirkt seit 1997 in Frick, Kanton Aargau.

Wichtige Meilensteine der FiBL-Geschichte sind unter anderem die Ausrichtung der 1. IFOAM-Konferenz 1977 in Sissach und die der 13. IFOAM-Konferenz in Basel, 2000.

FiBL Schweiz – seit über 30 Jahren Forschung für die biologische Landwirtschaft
Am Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) in Frick, Schweiz, sind über 100 Fachleute beschäftigt. Es ist eines der führenden Wissens- und Dokumentationszentren für Biolandbau. Die enge Verzahnung verschiedener Forschungsgebiete und der rasche Wissenstransfer von der Forschung zur Beratung und in die Praxis sind die Stärken des FiBL. Die Kompetenz des FiBL ist auch ausserhalb der Schweiz gesucht, und das FiBL ist an zahlreichen internationalen Projekten beteiligt – sowohl in Forschung, Beratung und Weiterbildung als auch in der Entwicklungszusammenarbeit. 2001 wurde das FiBL Deutschland gegründet, 2004 FiBL Österreich.

FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau bietet Ihnen Produkte aus diesen Produktgruppen:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



Mitaussteller

Bei Klick auf einen Aussteller, rufen Sie dessen Profil mit mehr Informationen auf.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.