15. - 18. Februar 2017 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Ökolandbau in Niedersachsen

Ökolandbau in Niedersachsen

LOGO_Ökolandbau in Niedersachsen

Ökolandbau in Niedersachsen

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Vor dem Hintergrund der weiterhin steigenden Nachfrage nach heimischen Bio-Produkten setzt sich die Landesregierung in Niedersachsen dafür ein, das Angebot an ökologischen Erzeugnissen der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft deutlich zu verbessern. Ferner will sie durch die Ausweitung des Ökolandbaus dessen positive Wirkungen auf die Umwelt und die Entwicklung des ländlichen Raumes verstärken. Um dies zu erreichen, unterstützt und fördert die niedersächsische Landesregierung den ökologischen Landbau durch verschiedene aufeinander abgestimmte Maßnahmen für die landwirtschaftlichen Betriebe, die Verarbeitung, den Handel sowie die Verbraucher. Damit sollen insbesondere der Markt und die Nachfrage gestärkt werden.

Bei den Maßnahmen handelt es sich insbesondere um:

  • Die Erhöhung der Flächenprämien für die Umstellung und Beibehaltung des Ökolandbaus,
  • die Kombinierbarkeit der Öko-Flächenprämien mit weiteren Umwelt- oder Tierschutzmaßnahmen im Rahmen des Niedersächsischen Agrar-Umweltprogramms (NAU/BAU) (www.aum.niedersachsen.de),
  • interessante Möglichkeiten für Ökobetriebe im Rahmen des Agrarinvestitionsförderungsprogramms (AFP), der Förderung von Verarbeitung und Vermarktung sowie der Beratung,   
  • Förderung von Projekten des Kompetenzzentrums Ökolandbau (KÖN; Link zu www.oeko-komp.de),
  • Förderung praxisrelevanter Forschungsvorhaben u. a. in den Bereichen Gemüse und Obstbau, Geflügelhaltung (Mobilställe, Nutzungsdauer Legehennen, Auslaufgestaltung) und Milcherzeugung,
  • Stärkung von fachlichen Kompetenzen zur ökologischen Landwirtschaft in der Aus- und Weiterbildung im Agrarbereich, 
  • Beirat zur Förderung des ökologischen Landbaus,
  • Präsentation des Landes Niedersachsen und niedersächsischer Unternehmen auf den Fachmessen BioNord und BIOFACH.


Neben den derzeit rund 1.500 landwirtschaftlichen Biobetrieben in Niedersachsen gibt es rund 1.300 Unternehmen, die Bio-Lebensmittel verarbeiten.
Ausführlicheres zum Ökolandbau in Niedersachsen finden Sie unter diesem Link: http://www.ml.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=32121&article_id=111073&_psmand=7 ,
weitere Informationen zu Agrarpolitik und Landwirtschaft in Niedersachsen finden Sie hier: http://www.ml.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1324&article_id=4513&_psmand=7
 

Ökolandbau in Niedersachsen ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.