14. - 17. Februar 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte BIOFACH 2017
Produkt vergrößern LOGO_Kartoffelchips, rot, mit Paprika, gesalzen, fair+bio, Naturland Fair

Kartoffelchips, rot, mit Paprika, gesalzen, fair+bio, Naturland Fair

LOGO_Kartoffelchips, rot, mit Paprika, gesalzen, fair+bio, Naturland Fair

Kartoffelchips, rot, mit Paprika, gesalzen, fair+bio, Naturland Fair

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Die Bio-Chips von dwp werden aus indigenen Kartoffelsorten direkt vor Ort in Peru hergestellt. Nur wenige der alten Sorten haben bis heute überlebt, deshalb haben es sich die 60 Kleinbauernfamilien der Kooperative AGROPIA zur Aufgabe gemacht, diese zu kultivieren und zu bewahren.

Für die roten Kartoffelchips (100 g) der dwp Eigenmarke WeltPartner werden wohlschmeckende Kartoffeln wie die sumac sonnco (schönes Herz) verarbeitet. Diese und andere traditionellen Kartoffelsorten wachsen in der Region Huancayo in 4000 Metern Höhe. Der Anbau dieser seltenen Kartoffelsorten und der Faire Handel mit der dwp eG schaffen neue Einkommensmöglichkeiten vor Ort und verhindern Landflucht. Die Kooperative besitzt mittlerweile eine eigene Verarbeitungsanlage – so bleibt die Wertschöpfung in der Region. Die dwp eG Fairhandelsgenossenschaft hat die Kooperative auch bei diesem wichtigen Schritt aktiv begleitet.

Die WeltPartner Bio-Kartoffelchips werden mit fair gehandeltem Bio-Palmöl von ecuadorianischen Kleinbauern frittiert. Zum Hintergrund: Das Unternehmen Natural Habitats, das den angeschlossenen Kleinbauern in Ecuador zur Seite steht, zeigt auf sehr beeindruckende Weise, dass Palmölproduktion bei gleichzeitiger Erhaltung einer intakten Natur möglich ist. Denn: Die Palmen wachsen in Mischkultur auf ehemaligem Brachland, die Kleinbauern werden fair bezahlt. Dies ist ein beeindruckendes Gegenmodell zum konventionellen Plantagenanbau.

Fruchtriegel

LOGO_Fruchtriegel

Kokos Tartufi

LOGO_Kokos Tartufi

Kokosöl, nativ, kaltgepresst, fair+bio, vegan

LOGO_Kokosöl, nativ, kaltgepresst, fair+bio, vegan

Luther Kaffee, fair+bio

LOGO_Luther Kaffee, fair+bio

Kartoffelchips, rot, mit Paprika, gesalzen, fair+bio, Naturland Fair ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.