Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

13. - 16. Februar 2019 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte BIOFACH 2019
Produkt vergrößern LOGO_MyMatcha Latte`

MyMatcha Latte`

LOGO_MyMatcha Latte`

MyMatcha Latte`

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

MyMatcha Latte` ist die Basis für leckere Matcha Getränke, hochwertiger japanischer Matcha, Rohrohrzucker und etwas Apfelpektin sind die Zutaten.

Matcha – wenn Altes neu begeistert

Matcha blickt auf eine alte Tradition zurück. Schon vor 800 Jahren wurden am Hofe des japanischen Kaisers zermahlene, grüne Teeblätter als Geheimmedizin verwendet. Später schätzten buddhistische Mönche Matcha dank seiner konzentrationsfördernden Wirkung während langer Meditationen und die legendären Samurai Krieger erklärten Matcha zu ihrem bevorzugten Getränk. Noch heute ist Matcha ein wichtiger Bestandteil der traditionellen, japanischen Teezeremonie.
Dass Matcha hierzulande zum neuesten Teetrend avanciert, hat sicherlich auch damit zu tun dass Hollywood Stars und Topmodels in letzter Zeit immer häufiger mit Giftgrünem Getränk im transparenten To Go Becher abgebildet werden. Doch der eigentliche Grund liegt auf der Hand: Matcha schafft den Sprung zwischen Tradition und moderner Teekultur ohne an Authentizität zu verlieren. Er passt klassisch zubereitet in die Teelounges der gehobenen Hotellerie, als Cappuccino zubereitet  zum Abschluss eines  Essens und als Matcha Latte zur To Go Mentalität gesundheitsbewusster Großstädter.
Denn im Gegensatz zum längst verpufften Bubble Tea Trend hat Matcha ein gewisses gesundheitsförderndes Potential. Zumindest weisen verschiedene Studien darauf hin. So soll Matcha bis zu 137mal so viele EGCG-Katechine enthalten wie ein aufgebrühter Grüntee. Katechine fördern sowohl die körpereigenen Abwehrkräfte als auch den Stoffwechsel und helfen Cholesterin- und Blutzuckerwerte zu senken. Eines steht fest: Wie jeder grüne Tee ist auch der Matcha reich an Vitaminen, Mineralien, Koffein und Aminosäuren.
Ein normaler grüner Tee wird mit Wasser übergossen in dem sich maximal 20 Prozent der in den Teeblättern enthaltenen Wirkstoffe lösen. Dagegen wird beim Matcha das gemahlene Blatt und alle darin enthaltenen Wirkstoffe mit Wasser vermischt getrunken. "
So gesundheitsfördernd der Tee ist, so exklusiv ist seine Herstellung. Nur eine kleine Elite unter den Teebauern Japans kann Matcha Tee herstellen, denn die Produktion ist die Aufwändigste in der Welt der Tees. Auf Schattenplantagen wachsen Teesträucher fast in Dunkelheit. Die Teepflanzen kompensieren die geringe Sonneneinstrahlung mit der Produktion von besonders viel Chlorophyll, das dem Matcha sein tiefes Grün verleiht.
Bei der Ernte werden nur die jüngsten und zartesten Blätter gepflückt, deren Blattadern und Stiele vor der Weiterverarbeitung entfernt werden. Nach dem Dämpfen und Trocknen der Blätter werden sie mit Granitmühlen zu feinstem Staub gemahlen. Nur die langsame Granitsteinmühle gewährleistet dass während des Mahlens Farbe, Geschmack und Aroma erhalten bleiben. Etwa 30 Gramm pro Stunde können so produziert werden.
Ein Gramm Pulver benötigt man für die Zubereitung eines klassischen Matchas. Dabei wird das Pulver mit heißem Wasser aufgegossen und mit dem Chasen, einem speziellen Bambusbesen, aufgeschäumt. Verwendet man weniger Wasser und gibt aufgeschäumte Milch dazu, erhält man einen Matchaccino oder eine Matcha Latte.
MyMatcha Latte To Go ist noch einfacher zubereitet. Einen Esslöffel MyMatcha Tea Mix mit etwas Wasser verrühren und heiß aufgeschäumte Milch dazugeben.
 

My Sirup

LOGO_My Sirup

Bio MyChai

LOGO_Bio MyChai

Bio MyCocoa

LOGO_Bio MyCocoa

Kurkuma Latte´& Frappe´, Goldene Milch Mischung

LOGO_Kurkuma Latte´& Frappe´, Goldene Milch Mischung
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.