14. - 17. Februar 2018 // Nürnberg, Germany

Rückblick: Dieses Programm boten BIOFACH und VIVANESS 2017.

Wissen & Lernen

Land des Jahres Deutschland - Bio schafft Zukunft

Vom gestandenen Unternehmen bis zum jungen Start-up – die deutsche Öko-Branche produziert hochwertige Qualitätsprodukte und engagiert sich für die Bio-Zukunft. Besucher und Aussteller sind eingeladen, Deutschlands Bio-Welt, ihre Innovationsfreude und das Verantwortungsbewusstsein der Branche kennenzulernen.

Es gibt viele Bio-Akteure in Deutschland, die ein verantwortungsbewusstes und faires Wirtschaften – auch außerhalb der Grenzen Deutschlands – leben und darin investieren. Auch Innovationen kennzeichnen deutsche Bio-Unternehmen. Sie zeigen sich in kreativen Neuentwicklungen und in Forschungsprojekten. Dieses Engagement der heimischen Ökologischen Lebensmittelwirtschaft steht auf der BIOFACH 2017 im Mittelpunkt.

Hier geht es zur Aussteller-Liste.

Hier sehen Sie die Aussteller im Hallenplan.

Vorträge am Mittwoch

Vorträge am Donnerstag

Vorträge am Freitag

Boomender Bio-Markt

Bio boomt! Deutschland gehört zu den umsatzstärksten Bio-Nationen weltweit. In den vergangenen Jahren griffen immer mehr Menschen zu Bio-Lebensmittel und -Getränken, der Bio-Umsatz wächst rasant. Der deutsche Markt hat viel Potential – für Importeure, die exotische Produkte, Spezialitäten und Saisonwaren in Bio-Qualität nach Deutschland liefern, aber auch für Landwirte und Verarbeiter in Deutschland, die in Bio ihre Zukunft sehen.

Bio-Pionier mit Fortschrittsgespür und Verantwortungsgefühl

In Deutschland haben Ökolandbau und Bio-Produktion Tradition. Seit fast 100 Jahren entwickeln Bio-Unternehmer auf dem Feld, in der Verarbeitung und im Fachhandel Öko-Lebensmittel mit Gespür für Fortschritt und in Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt. Viele Ideen, die deutsche Bio-Bauern, -Hersteller und -Händler entwickelten, waren richtungsweisend für die EU-Öko-Verordnung und sind heute längst Gesetz und Exportschlager. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert die Bio-Branche mit einem Bundesprogramm und der Zukunftsstrategie Ökologischer Landbau. Dazu gehört auch der Auftritt Deutschlands als „Land des Jahres“ der BIOFACH 2017.

Konsum- und Ernährungsverhalten verändern sich

Die Gedanken der Bio-Bewegung beeinflussen schon lange die Meinungsbildung in Deutschland. Debatten über Tierschutz in der Landwirtschaft, die Diskussion um Gentechnik auf Acker und Teller, Regeln für fairen Handel, Wege zu einer nachhaltigen Wirtschaft und das Ende von Hunger und Mangelernährung beschäftigen Politik, Bio-Wirtschaft und Bevölkerung gleichermaßen.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.