Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.Weitere Informationen

13. - 16. Februar 2019 // Nürnberg, Germany

Dieses Programm boten BIOFACH und VIVANESS 2018.

Zurück zur Tagesansicht
BIOFACH Kongress

Nachhaltigkeit analysieren, bewerten und kommunizieren - Wie finde ich mich im Methoden-Dschungel zurecht? Vortragssprache Deutsch

Konzept und Durchführung, BIOFACH in Zusammenarbeit mit FiBL

Kaum ein Akteur im Lebensmittelsektor kommt mittlerweile mehr darum herum, sich mit Nachhaltigkeit zu beschäftigen. Die jeweils passende Methode zu finden, kann jedoch eine große Herausforderung sein. Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten Sie einen umfassenden Einblick in Anwendungsbereiche, Kombinationsmöglichkeiten & Nutzen der einzelnen Ansätze – von Lieferanten- & Unternehmensbewertungen bis hin zur Nachhaltigkeitskommunikation.

Ablauf:

  • Einführung und Moderation durch Prof. Christian Herzig (Universität Kassel / Nachhaltigkeit in der Agrar- und Ernährungswirtschaft)
  • Kurze Vorstellung einzelne Stationen: „Elevator Pitch“: Stand Vertreter
  • Rotierende (3-4 Wechsel) Gespräche/Diskussionen an den einzelnen Stationen, um tiefer in die jeweilige Fragestellung einzutauchen.

Stationen:

  • Lieferkettenmanagement: Wie bekomme ich eine Übersicht über die Hot-Spots & Risiken sowie Kommunikationspotentiale in Bezug auf Nachhaltigkeit in meinen Lieferketten?
    Leonhardt Jancso, Moritz Teriete, SMART Sustainable Food Systems (SFS) GmbH
  • Transparenz in der Lieferkette: Wie kann ich nachhaltig die Beschaffungskette (vom Rohstoff bis hin zum fertig verarbeiteten Produkt) absichern?
    Gerald A. Herrmann, Frank Gerriets, Check Organic a service offered by Organic Services GmbH
  • Lieferantenentwicklung: Wie kann ich meine Lieferanten individuell und zielgerichtet entwickeln?
    Laura Jakobeit   RISE, Berner Fachhochschule für Agrar-, Forst- und Landwirtschaft (HAFL)
  • Umweltauswirkungen über den Lebenszyklus quantifizieren: Wie groß ist die Umweltwirkung meiner Unternehmensaktivitäten und meiner Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus und in welchen Bereichen kann ich die Umweltwirkung optimieren?
    Dr. Matthias Meier, Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL)
  • Berechnung der wahren Kosten eines Produktes: Wie kann ich auch die externen Kosten eines Produktes berechnen?
    Inka Sachse, Soil & More Impacts BV
  • Unternehmensmanagement: Wie kann ich die Nachhaltigkeitsleistungen meines Unternehmens strukturieren, steuern und zertifizieren?
    Dr. Michael Raß, Dr. Christian Geßner, Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) und fjol GmbH
  • Unternehmensbilanzierung: Wie kann ich den Mehrwert meines Unternehmens für das Allgemeinwohl erfassen?
    Jörn Wiedemann, Michael Vongerichten, Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V.
  • Unternehmensberichterstattung und -kommunikation: Wie kann ich mein Nachhaltigkeits-engagement kommunizieren?   
    Hans W. Steisslinger, terra institute

--- Datum: 15.02.2018 Uhrzeit: 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Ort: Raum Oslo, NCC Ost

Sprecher

 Gerald A. Herrmann

Gerald A. Herrmann

Geschäftsführer / Organic Services GmbH

 Laura Jakobeit

Laura Jakobeit

Geschäftskoordinatorin RISE / Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL

 Moritz Teriete

Moritz Teriete

Geschäftsführer / Sustainable Food Systems GmbH

man

Michael Vongerichten

/ Gemeinwohlökonomie

 Jörn Wiedemann

Jörn Wiedemann

Beratung und Training / terra institute, Komptenzzentrum für Zukunftsfähigkeit von Wirtschaft & Gesellschaft

 Leonhardt Jancso

Leonhardt Jancso

Stv. Geschäftsleiter / Sustainable Food Systems GmbH

man

Matthias Meier

/ FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

 Inka Sachse

Inka Sachse

Project Manager Supplier Development / Soil & More International BV

man

Dr. Michael Raß

/ Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU)

man

Dr. Christian Geßner

/ Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU)

man

Hans W. Steisslinger

Berater & Trainer / terra institute, Komptenzzentrum für Zukunftsfähigkeit von Wirtschaft & Gesellschaft

Moderator

man

Prof. Dr. Christian Herzig

Fachgebiet "Management in der internationalen Ernährungswirtschaft" / Universität Kassel-Witzenhausen

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.