Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neu: 17. - 19. Februar 2021 // eSPECIAL

BIOFACH Newsroom

BIOFACH WORLD – Quarterly News Update Vol. I 2020

BIOFACH INDIA begeistert 2019 mit über 7.000 Besuchern
Quarterly News Update Vol. I 2020

Mit der BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, in Nürnberg und sechs weiteren Veranstaltungen rund um den Globus vernetzt die BIOFACH World seit Jahrzehnten erfolgreich Bio-Experten weltweit. Während die BIOFACH INDIA 2019 für einen erfolgreichen Jahresausklang sorgte, steht im Februar 2020 bereits die Weltleitmesse in Nürnberg in den Startlöchern. Mit zwei weiteren Ausgaben im Frühjahr in Japan und China startet die BIOFACH World ereignisreich in die neue Dekade.

203 Aussteller und über 7.000 Besucher aus mehr als 40 Ländern – das ist die Bilanz nach drei geschäftigen Tagen im Messezentrum India Expo Centre, IEML, Greater Noida in Delhi-NCR. So positionierte sich die BIOFACH INDIA in ihrer elften Ausgabe erneut als Indiens Pflichttermin für die Bio-Branche. Die Veranstaltung wird von der NürnbergMesse India in Kooperation mit APEDA, Indiens Exportentwicklungsbehörde für landwirtschaftliche und weiterverarbeitete Produkte, organisiert und durchgeführt. Unter den Fachbesuchern waren zahlreiche hochranginge Regierungsvertreter, Zertifizierungsgesellschaften und internationale Bio-Verbände vertreten, um gemeinsam die indische Bio-Bewegung zu stärken. Die „International Buyers Delegation“ mit über 80 Teilnehmern, Länder- und Bundesstaaten-Pavillons aus Deutschland, Russland und Indien sowie der „Organic Farmer’s Market“ samt Konferenz waren weitere Messe-Highlights, welche die dynamische Entwicklung der Bio-Branche in Indien bestätigen. Sonia Prashar, CEO NürnbergMesse India, fasst es treffend zusammen: „Die herausragenden Zahlen von Ausstellern, Besuchern und Partnern sprechen für sich. Die Anstrengungen aller Mitglieder und Partner haben die Marke auf eine neue Ebene gebracht. Es ist nicht mehr nur eine Ausstellung, sondern eine starke Plattform zur Wissensvermittlung.“

Termin vormerken: Die 12. BIOFACH INDIA findet im Oktober 2020 im India Expo Centre, IEML, Greater Noida in Delhi-NCR statt.

BIOFACH, Nürnberg

Im Februar trifft sich die internationale Bio-Branche im Messezentrum in Nürnberg. Dann öffnet die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, BIOFACH, ihre Tore. Zum jährlichen Auftakt der Branche werden rund 3.500 Aussteller aus circa 100 Ländern erwartet. Mit der Erweiterung um zwei Hallen (7A und 3A) bietet die nächste Messe-Ausgabe noch mehr Raum für Bio-Vielfalt. Der Kongressschwerpunkt „Bio wirkt!“ rückt 2020 die positiven Effekte der ökologischen Wirtschaftsweise in den Fokus und der neue Treffpunkt „Wasser: gefährdete Grundlage des Lebens?“ greift ein weiteres hochaktuelles Thema auf. Darüber hinaus startet das Messe-Duo BIOFACH und VIVANESS gleich zu Beginn mit einem Highlight, wenn Dr. Jane Goodall, Dame Commander of the Order of the British Empire (DBE), Primatenforscherin, Umweltaktivistin und UN-Friedensbotschafterin die Keynote zur Eröffnung hält.

Termin vormerken: Die 31. BIOFACH findet vom 12. - 15. Februar 2020 in Nürnberg statt.

BIOFACH JAPAN

Zur 45. FOODEX JAPAN steht das Messegelände Makuhari in Chiba bei Tokio im März ganz im Zeichen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. In diesem Rahmen feiert die BIOFACH JAPAN 2020 ihre Rückkehr als BIOFACH JAPAN Pavillon auf der FOODEX JAPAN. Insgesamt 14 Aussteller – unter anderem aus Ägypten, Deutschland, Frankreich, Italien oder Pakistan – erweitern dadurch das Bio-Angebot Asiens größter Fachmesse für Lebensmittel und Getränke. Der exklusive Pavillon bietet den rund 85.000 erwarteten Fachbesuchern die Möglichkeit, zertifizierte Bio-Produkte aus aller Welt kennenzulernen und Kontakte für den boomenden Bio-Sektor im asiatischen Markt zu knüpfen.

Termin vormerken: Die 16. BIOFACH JAPAN findet vom 10. - 13. März 2020 als BIOFACH JAPAN Pavillon auf der FOODEX JAPAN in Chiba (Tokio) statt.

BIOFACH CHINA

Mit einem innovativen Messe-Konzept, zahlreichen Angeboten im Rahmenprogramm und einem starken neuen Partner begeisterte die BIOFACH CHINA bereits 2019 über 18.000 Besucher aus aller Welt. Auch 2020 liefert die Veranstaltung spannende Impulse und legt unter anderem einen Fokus auf das Thema Vegan und die vegane Bewegung in China.  

Termin vormerken: Die 14. BIOFACH CHINA findet vom 13. - 15. Mai 2020 in Shanghai statt.

BIOFACH AMERICA LATINA

Termin vormerken:  Die 16. BIOFACH AMERICA LATINA – BIO BRAZIL FAIR findet vom 17. - 20. Juni 2020 auf dem Messegelände Anhembi in São Paulo statt.

BIOFACH SOUTH EAST ASIA

Termin vormerken: Die 3. BIOFACH SOUTH EAST ASIA findet im Juli 2021 im IMPACT Exhibition Center in Bangkok in Thailand statt.

BIOFACH AMERICA

Die nächste Ausgabe der BIOFACH AMERICA zieht gemeinsam mit der Natural Products Expo East von Baltimore nach Philadelphia. Markus Reetz, Executive Director International Exhibitions bei der NürnbergMesse, freut sich auf die Premiere in der zweitgrößten Stadt an der Ostküste: „Der Umzug nach Philadelphia bietet uns einzigartige Möglichkeiten, den Bio-Treffpunkt im Osten der USA noch weiterauszubauen. Wir sind schon jetzt begeistert von dem enormen Potential, das die Millionenmetropole bietet.“

Termin vormerken: Die 18. Ausgabe der BIOFACH AMERICA findet vom 24. - 26. September 2020 im Pennsylvania Convention Center in Philadelphia statt.

BIOFACH World

Die NürnbergMesse verfügt über eine ausgewiesene Kompetenz im Themenfeld Bio-Lebensmittel. Auf der BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, trifft sich in Nürnberg alljährlich im Februar die internationale Branche. Das umfassende Angebot zertifizierter Bio-Produkte zeigt deren Vielfalt – von Frischeprodukten wie Molkereierzeugnisse und Käse, über Obst, Gemüse, Trockenprodukte wie Getreide- und Hülsenfrüchte, Nüsse und Süßwaren bis hin zu Getränken. Internationaler Schirmherr der BIOFACH ist IFOAM – Organics International, ideeller nationaler Träger der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). Fester Bestandteil der Weltleitmesse ist der BIOFACH Kongress als weltweit einzigartige Wissensplattform. Mit sechs weiteren BIOFACH-Veranstaltungen in China, Indien, Japan, Südamerika, Thailand und den Vereinigten Staaten ist die BIOFACH World rund um den Globus präsent und bringt Jahr für Jahr insgesamt rund 4.500 Aussteller und über 150.000 Fachbesucher zusammen.

top