Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

13. - 16. Februar 2019 // Nürnberg, Germany

BIOFACH Newsroom

GloboVita - Superfoods mit Anti-Aging Effekt

Eine Frau am Messestand von Globovita
Gemeinschaftsstand Junge Innovative
© GloboVita

Eine Wandertour in der chinesischen Provinz Bama legte einst den Grundstein für das Unternehmen GloboVita. Am Ende eines anstrengenden Aufstieges auf einer Wandertour strampelte ein hochbetagter Chinese auf einem klapprigen Fahrrad locker am verdutzten deutschen Forscher vorbei. Für die außerordentliche Vitalität ihrer Bewohner ist die Region Bama berühmt, laut WHO leben hier weltweit die meisten Über-100-Jährigen. Dies wird vor allem auf die gesunde regionale Küche und die Verwendung von Hanfsamen und Hanföl zurückgeführt.

Alterserscheinungen und Zivilisationskrankheiten treten in vielen Ländern Ostasiens und des Mittelmeerraums wesentlich seltener auf als hierzulande. Die Gründe liegen vor allem in unterschiedlichen Ernährungsgewohnheiten: manche Nahrungsmittel liefern eine Fülle an natürlichen Vitalstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien. Diese Stoffe stärken das Immunsystem, wirken entzündungshemmend und schützen vor frühzeitiger Zellalterung.

Superfoods gibt es auf der ganzen Welt. Das GloboVita -Gründerteam, zu dem Annette Roscher, ihr Ehemann Dr. Christof Roscher und zwei weitere Wissenschaftler zählen, hat sich das Ziel gesetzt, diese Schätze der Natur zu nutzen. „Wir wollen das Beste, was die weltweite Ernährung zu bieten hat, den Menschen bei uns zugänglich machen“, sagt Annette Roscher.  Neben dem besagten Hanfnussöl sowie Hanfnüssen, Chiasamen und Moringa entwickeln die ehemaligen Studienkollegen nun innovative Produktkonzepte, die fernöstliche Vitalstoffe mit mediterraner Ernährung kombinieren.

Zur BIOFACH 2018 stellen die Gesundheits-Experten eine Bio Detox Saftwoche vor, bei der Biosäfte mit verschiedenen Superfoods und Tee kombiniert werden. Aus dem australischen Regenwald haben die Darmstädter außerdem Zitronenmyrte in Form von Tee und Gewürz mitgebracht, die hierzulande so gut wie unbekannt sind. „Die Aborigines benutzen Zitronenmyrte schon seit Jahrtausenden auch als natürliches Antibiotikum“, sagt Roscher.

GloboVita (www.globovita.de) ist einer der Aussteller am Gemeinschaftsstand für junge innovative Unternehmen. Dieser wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) gefördert und richtet sich an Newcomer und Start-ups aus Deutschland. Zur BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel (www.biofach.de), vom 14.-17. Februar 2018, präsentieren sich dort in Halle 9 insgesamt 20 Unternehmen.

top