Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

17. - 20. Februar 2021 // Nürnberg, Germany

BIOFACH Newsroom

Fünf Fragen an Christine Reich von Dr. Reich‘s Family GmbH

Portrait Christine Reich
Gemeinschaftsstand Junge Innovative
Portrait Christine Reich // © Dr. Reich‘s Family GmbH

1. Was macht Ihr – was ist das Besondere an Eurem Unternehmen und Euren Produkten? 

Wie 14 Millionen Deutsche ist auch unsere Familie von der neuen „Volkskrankheit“ Nahrungsmittel Intoleranz betroffen. Aus diesem Grund entwickeln wir vegane Bio-Delikatessen, die frei sind von Gluten, Laktose, Zwiebeln, Knoblauch, Äpfeln, Datteln und Hülsenfrüchten. Außerdem sind unsere Produkte fruktosearm und FODMAP bewusst. Das heißt, sie enthalten wenig fermentierbare, kurzkettige Kohlenhydrate und Zuckeralkohole und sind so für uns verträglich.

2. Wer hatte die Idee beziehungsweise wie fing alles an? 

Zwei Familienmitglieder erhielten nach jahrelangem Diagnose-Marathon endlich einen Begriff für ihre Symptomatik: Reizdarmsyndrom. Nach Expertenschätzung leiden 16,6 Prozent der Deutschen darunter. Bei acht von zehn Betroffenen führt eine FODMAP bewusste Ernährung zur Besserung der Symptome. Das „Low FODMAP“ Konzept ist allerdings sehr kompliziert. Um es uns selbst und anderen Betroffenen zu erleichtern, entwickeln wir FODMAP bewusste Bio-Delikatessen.

3. Dr. Reich’s Family GmbH auf der BIOFACH – was erwartet Ihr von Eurer Teilnahme?

Mehrwerte statt Rabatte! Immer billiger, immer schneller, immer mehr davon schaden Gesundheit, Umwelt, Herstellern und Händlern. Untreue Schnäppchenjäger wollen alles noch billiger. Für Bio-Intensivverwender, Menschen mit Unverträglichkeiten und gesundheitsbewusste, kaufstarke Öko-Lifestyle Genießer hingegen kann es nie gesund und gut genug sein. Mit dieser Qualitätsstrategie wollen wir uns positionieren und ausgewählte Bio-Fachhändler gewinnen.

4. Was darf bei Euch in der Küche nicht fehlen, welches Bio-Lebens- oder Genussmittel ist für Euch unverzichtbar?

Dr. Reich´s Trink- und Würzbrühe No. 1 steht bei uns in der Küche und im Büro. Die vegane Brühe ist frei von allem, was uns Bauchschmerzen bereitet. Glutenfrei, laktosefrei, FODMAP bewusst. Ein Genuss ohne Zwiebeln, ohne Knoblauch und am Gaumen der Hit: sehr gemüsig, vollmundig und würzig.

5. Beschreibt Dr. Reich’s Family GmbH mit drei Hashtags

#FreeFromFODMAPdelikatessen
#vegancleaneating
#healthyhappyfood

top