15. - 18. Februar 2017 // Nürnberg, Germany

Presseinformationen zur BIOFACH

August 2016
Vom 15.- 18. Februar 2017, dreht sich auf dem Messegelände in Nürnberg wieder alles um das Thema Bio. Dann findet mit der BIOFACH der jährliche globale Bio-Branchentreff statt. An zwei Tagen und parallel zur Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, lädt die NürnbergMesse am 16. und 17. Februar 2017 bereits zum dritten Mal Vertreter der Kommunen zum Kongress STADTLANDBIO ein. Neben einem hochkarätigen Vortragsprogramm dürfen die erwarteten rund 200 Teilnehmer auf Workshops, Networking und geführte Messe-Rundgänge gespannt sein, bei denen sie die inspirierende Vielfalt der BIOFACH kennenlernen und eingeladen sind, sich mit internationalen Bio-Akteuren zu vernetzen und auszutauschen.
Juli 2016
Alljährlich ist die Bio-Welt mit ihren Akteuren zu Gast in Deutschland und versammelt sich auf der BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, in Nürnberg. Das nächste Mal findet diese vom 15. bis 18. Februar 2017 statt. Auf vielfältige Weise thematisieren die Akteure dann ökologische Zukunftslösungen aus globaler und lokaler Perspektive. 2017 präsentiert die Branche Bio als ganzheitlichen gesellschaftlichen Entwicklungsansatz und rückt Vielfalt sowie Verantwortung in den Fokus des Kongresses. Der internationale Schirmherr, IFOAM - Organics International, sowie der nationale ideelle Träger, BÖLW (Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft) gestalten gemeinsam mit der Weltleitmesse diesen Schwerpunkt.
Februar 2016
48.533* Besucher (2015: 44.624) aus 130 Ländern kamen vom 10.bis 13. Februar zur BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und dem 10. Jubiläum der VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, nach Nürnberg. Auf einer Nettofläche von rund 47.000 qm präsentierten sich insgesamt 2.575 Aussteller – 250 davon auf der VIVANESS. Der internationale Anteil über beide Messen lag bei 69%. Nicht zuletzt sorgte die Jahresbilanz der Branche für erfreuliche Nachrichten: 2015 stiegen die Ausgaben für Bio-Lebensmittel in deutschen Haushalten um etwa 11 % im Vergleich zum Vorjahr. Laut Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) betrug der Umsatz über 8 Mrd. EUR. Der Naturkosmetikmarkt konnte sich über ein Plus von 10 % und einen Umsatz von über 1 Mrd. EUR freuen, so eine gemeinsame Erhebung von naturkosmetik konzepte, GfK, IRI, IMS Health und BioVista. Auch international erfreut sich Bio großer Nachfrage: Das Marktforschungsunternehmen Organic Monitor beziffert den globalen Markt für Bio-Produkte 2014 auf 60 Mrd. EUR.
top