15. - 18. Februar 2017 // Nürnberg, Germany

Presseinformationen zur BIOFACH

Januar 2017
Mit ihren innovativen Konzepten präsentieren sich vom 15.-18.02.2017 erneut zahlreiche Newcomer auf BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik. Zur nächsten Ausgabe des Messe-Duos werden insgesamt über 2.500 Aussteller erwartet. 21 deutsche Unternehmen versammeln sich dieses Mal an dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Gemeinschaftsstand unter der Überschrift „Deutsche Newcomer“. Im Fokus der Produkt-entwicklung stehen bei der jungen Bio-Garde aktuell die Themen Vegan, Gesundheit und Öko-Verpackungen. In ihrem Media-Mix setzt die neue Unternehmer-Generation dabei gezielt auf digitale Vernetzung. Sie kommuniziert die innovativen Ideen in raschem Tempo via Internet und Social Media und sichert sich damit die Aufmerksamkeit einer wachsenden Kundenschar.
Dezember 2016
Hier entlang bitte zu Bio-Genuss, Vielfalt und Know-how heißt es das nächste Mal vom 15. – 18. Februar 2017 auf dem Messegelände in Nürnberg. Dann nämlich lädt die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel zu ihrer nächsten Ausgabe. Über 48.000 Facheinkäufer erleben und entdecken an vier Messetagen, was der internationale Bio-Markt zu bieten hat. Erwartet werden über 2.500 Aussteller – mehr als 200 davon auf der VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, die alljährlich parallel zur BIOFACH stattfindet. Jede Menge Inspiration für Handel,  Außer-Haus-Verpflegung und Gastronomie liefern die Erlebniswelten OLIVENÖL, VEGAN und WEIN. Sie zählen zum Themencluster Erleben & Entdecken. 2017 reiht sich cook+talk in das Konzept ein und wird zur Erlebniswelt GASTRONOMIE. Das gesamte Programm können Interessierte online im Eventplaner unter www.biofach.de/programm abrufen.
Dezember 2016
Städte brauchen Bio – Bio braucht die Stadt, so der Titel des Einstiegsfilms zum Kongress STADTLANDBIO 2017. Dieser findet am 16. und 17.02.2017 in Nürnberg statt, parallel zur BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, vom 15. bis 18.02.2017. Zeitgleich mit dem internationalen Branchentreff diskutieren Vertreter der Kommunen im Kontext von Öko-Landbau und Bio-Lebensmittel über Themen wie die öffentliche Beschaffung, Bildung, regionale Wertschöpfungsketten und Wirtschaftsförderung sowie innovative Verbraucher- und Politik-Konzepte. Los geht es am ersten Kongresstag mit Impulsvorträgen von Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorstandsvorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), dem nationalen ideellen Träger der BIOFACH, und Dr. Peter Pluschke, Umweltreferent der Stadt Nürnberg. Weitere Programmpunkte: die Podiumsrunde „Kommunen in der Zukunftsstrategie Ökologischer Landbau“, BIOFACH Erlebnisrundgänge sowie die Präsentation des Organic Cities Network Europe.
Dezember 2016
Wenn sich 2017 die internationale Bio-Bewegung in Nürnberg auf BIOFACH und VIVANESS versammelt, erwartet sie ein besonderes Highlight: Vom 15. bis 18.02.2017 werden sich Deutschland und der heimische Bio-Sektor auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel als Land des Jahres präsentieren. Gäste aus aller Welt sind eingeladen, die Vielfalt der deutschen Bio-Branche kennenzulernen. Unternehmen – darunter viele Bio-Pioniere– Verbände und Institutionen auch von Bund und Ländern werden sich Ausstellern und Besuchern als professionelle Partner in Sachen Innovation und Verantwortung zeigen. Innovation und Verantwortung sind zentrale Triebkräfte, mit denen Bio-Unternehmer in der Bundesrepublik eine nachhaltigere Zukunft gestalten. Und so versteht der Öko-Sektor auch sein Motto: „Bio schafft Zukunft – Building an Organic Future“.
November 2016
Alljährlich ist die Bio-Welt zu Gast in Deutschland und versammelt sich auf der BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, in Nürnberg. Das nächste Mal, vom 15. bis 18. Februar 2017, liegt unter der Überschrift „Building an Organic Future – Bio schafft Zukunft“ besonderes Augenmerk auf der deutschen Bio-Branche. Denn Deutschland wird Land des Jahres der BIOFACH 2017. Im Rahmen dieser Präsentation legen Branche und NürnbergMesse besondere Akzente auf Innovationen, internationale Beziehungen und Verantwortung als grundlegende Aspekte eines zukunftsweisenden Marktes.
November 2016
Die Bio-Branche in ihrer ganzen Vielfalt präsentiert sich einmal jährlich in Nürnberg auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, BIOFACH. Die über 2.500 Aussteller des Messe-Duos BIOFACH und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, bilden das umfassende Angebot des Marktes ab. Das nächste Mal vom 15.-18. Februar 2017. Weil sich rund um den Globus immer mehr Menschen vegetarisch oder vegan ernähren, lässt sich in Handel und Gastronomie ein starker Trend zu entsprechenden Produkten feststellen. Interessierte Fachbesucher der Weltleitmesse – zuletzt reisten über 48.000 nach Nürnberg – erleben und entdecken das spezielle Sortiment unter anderem auf der Erlebniswelt VEGAN. Sie verspricht inspirierende Produktpräsentationen und Kochshows ebenso wie ein hochkarätiges, fundiertes Fachprogramm. Gestaltet und umgesetzt wird die Sonderfläche von der BIOFACH gemeinsam mit dem Vegetarierbund Deutschland (VEBU). Zur BIOFACH 2016 präsentierten sich insgesamt über 900 Aussteller mit einem veganen Angebot.
top