12.- 15. Februar 2020 // Nürnberg, Germany
BIOFACH 2020 Trends

Weniger Verpackung, mehr Region und größere Artenvielfalt: Das bewegt die Bio-Welt 2020

Nachhaltige Alternativen für herkömmliche Verpackungsmaterialien zählen zu den wichtigsten Trends der Branche. Neben regionalen Produkten und samenfesten Sorten prägt vor allem das Thema Vegan den Bio-Markt.
BIOFACH 2020 Trend - Packaging

Innovative Verpackungskonzepte

Viele Kunden warten nicht auf das nächste neue Produkt, sondern wünschen sich vielmehr ihre Lieblingsartikel in einer umweltfreundlichen Verpackung oder gleich ganz unverpackt. Bio ist mehr als eine Frage des Inhalts. Hersteller beschäftigen sich spürbar mit der Verbesserung bestehender Verpackungen und achten darauf, so wenig Material wie nötig zu nutzen, setzen auf Mehrweg-Behältnisse oder unterstützen Wiederaufforstungsprojekte zum Ausgleich der CO2-Bilanz. Neben alternativen Materialien wie Bienenwachstüchern zur Lebensmittelverpackung zeichnet sich ein Trend ab hin zu smarten Produkten wie beispielsweise Geschirrspüler in Pulverform oder Reinigungstabs anstelle herkömmlicher Flüssigreiniger.
Aussteller entdecken
BIOFACH 2020 Trend - Vegan

Vegan 2.0

Der Markt für vegane Produkte wächst weiter und zieht sich durch alle Warengruppen hindurch. Barista-Milchalternativen, Butter auf Mandelbasis mit Algen, Bio-Hafercreme, Kokos-Schlagsahne und Jackfruit-Feinkostsalate sind nur einige Beispiele für die stetig wachsende Vielfalt veganer Produkte. Süßspeisen-Fans können sich auf viele neue Geschmacksvarianten freuen, denn vegane Desserts bleiben ein wichtiger Trend.
Aussteller entdecken
BIOFACH 2020 Trend - Seeds

Samenfeste Sorten

Öko-Züchtung ist nur dann zukunftsfähig, wenn sie einen aktiven Beitrag zur Artenvielfalt leistet. Im Gegensatz zu Hybriden rücken mit samenfesten Pflanzen auch wieder alte Sorten in den Fokus. Für Landwirte bedeutet dieser Trend eine stärkere Unabhängigkeit von den wenigen großen Zulieferern weltweit, da sie die Saat für Folgejahre selbst aus dem eigenen Anbau ziehen können. Eine Entwicklung, von der auch die Artenvielfalt profitiert: Öko-zertifizierte Streuobstwiesen geben bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten eine Heimat und zählen damit zu den artenreichsten Biotopen Mitteleuropas. Große Filialisten stellen sich zunehmend politischer auf oder engagieren sich ebenfalls für den Erhalt der genetischen Vielfalt des Saatguts – und damit für eine Öko-Züchtung mit Zukunft.
Aussteller entdecken
BIOFACH 2020 Trend - Region

Region mit Emotion

Produkte mit regionaler Herkunft haben ihre eigene Geschichte, mit der sie eine emotionale Verbindung zum Verbraucher aufbauen. Zum Beispiel Reis aus Österreich, der gezielt die heimische Landwirtschaft unterstützt und dem Verbraucher den bewussten Einkauf von Produkten ermöglicht, die sonst tausende Kilometer um die Welt transportiert werden. Ebenfalls im Kommen ist regionale Vollversorgung, die Interessenten mit Gemüse, Obst, Brot, Saft, Nudeln, Pflanzenmilch und weiteren Produkten beliefert. Ein Modell, das nicht nur den Verbrauchern schmeckt, sondern auch bereits mit einem renommierten Preis ausgezeichnet wurde.
Aussteller entdecken