BIOFACH – Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

into organic. Der Biohandel trifft sich zur Bio-Messe vom 10.-13.02.2016 im Messezentrum Nürnberg.

Bio ist mehr als ein Siegel oder eine Zertifizierung: Bio steht für Qualität und Überzeugung – für den verantwortungsbewussten Umgang mit den Ressourcen der Natur.
Die BIOFACH 2016 ist der Ort, an dem Menschen ihre Leidenschaft für Bio-Lebensmittel und den Bio-Markt teilen, sich kennenlernen und austauschen - und das seit über 25 Jahren. Treten Sie ein in eine Welt der Bio-Produkte und des Geschmacks. Begegnen Sie als Fachbesucher Bio-Produzenten vor Ort und lassen Sie sich inspirieren von den neuesten internationalen Branchentrends. Tauchen Sie ein in die Welt der Bio-Lebensmittel – into organic.

Stimmen zur BIOFACH 2015


  wenigerNiederlande, BIOFACH Land des Jahres 2015
Wolter Prins, Sales Manager, World Wide Cheese (D)
„Ich habe mich sehr gefreut, zur „kleinen holländischen Familie“, wie ich den niederländischen Gemeinschaftsstand nenne, zu gehören. Land des Jahres der BIOFACH zu sein, ist toll, und hat das Interesse an niederländischen Bio-Erzeugnissen regelrecht befeuert. Ich hatte sogar Einkäufer aus Taiwan und Tahiti am Stand und erwarte ein gutes Nachmessegeschäft. Natürlich kam auch die Bestandskundenpflege nicht zu kurz – hierfür ist die BIOFACH die optimale Plattform.“
  wenigerErlebniswelt VEGAN
Christine Grotendiek, Geschäftsführerin, Tropicai (D)
„Wir stellen bereits seit 2006 auf der BIOFACH aus und können sagen: Unser Unternehmen ist mit dieser Messe größer und erfolgreicher geworden. In diesem Jahr jedoch war das Interesse an unseren Produkten riesig. An den ersten beiden Tagen konnten wir uns vor Besuchern kaum retten. Jeder wollte unser sri-lankisches Kokoswasser probieren. Wir führen diesen Zuspruch auch auf unsere Teilnahme an der Erlebniswelt VEGAN sowie am Neuheitenstand zurück – zwei tolle Sonderflächen!“
  wenigerBIOFACH Trend 2015: Free From
Marta Ruszkiewicz, Angestellte, MyEy (D)
„Die BIOFACH ist einfach die ideale Plattform für neue Geschäftskontakte und Bestandskundenpflege innerhalb der Bio-Branche. Wir haben uns besonders über die zahlreichen Kontakte mit Großverarbeitern gefreut, die sich für unsere Ei-Ersatz-Produkte interessiert haben. Die Nachfrage nach Free From-Produkten nimmt immer weiter zu, das wurde uns mehrfach in Gesprächen bestätigt. Insofern erwarten wir ein gutes Nachmessegeschäft.“
  wenigerGeförderter Gemeinschaftsstand für junge innovative Unternehmen (GMSJU)
Katrin Wolff, Inhaberin, Teufelswerk & Engelsgabe (D)
"Die Messe ist wirklich gut organisiert. Für uns ist es toll, dass wir als kleines Unternehmen beim GMSJU-Stand mit dabei sein können. Leider können wir die Kontakte mit den internationalen Händlern und Dienstleistern noch nicht nutzen, weil wir für die internationale Vermarktung zu klein sind."
  wenigerWeitere BIOFACH-Aussteller
Andreas Vosseler, Kaufmännischer Leiter, TOPAS (D)
„Durch unseren Wechsel von Halle 7 in Halle 9 war es am Stand zwar ruhiger, aber die (potenziellen) Kunden suchten uns gezielt auf. So führten wir qualitativ hochwertige Gespräche. Wir haben viele Naturkostfachhändler und Vertreter des Großhandels beraten und unsere Wheaty-Klassiker und -Neukreationen verkosten lassen. Besonders gefreut hat uns der Besuch von Gastronomen und Großverpflegern an unserem Stand. Hier sehen wir für uns viel Potenzial, aber auch Beratungsbedarf. Die BIOFACH ist DER Treffpunkt für die Bio-Branche aus der ganzen Welt. Wir nutzen die Gelegenheit, um mit unseren internationalen Kunden Jahresgespräche zu führen.“

Lesen Sie hier alle Stimmen.